Welcher Hundebesitzer kennt das nicht. Bei einem schönen Spaziergang tritt der Hund in eine Scherbe und verletzt sich die Pfote. Man möchte schnell die Blutung stoppen und verhindern, dass bis zum Tierarztbesuch Schmutz in die Wunde gelangt. Aber wie den Schutzverband sachgerecht anlegen?

Dies und viele andere praktische Dinge rund um die Notversorgung Ihrer Schützlinge (auch für andere Tierarten) zeigen wir Ihnen in unserem Erste-Hilfe-Kurs.
Gern stehen wir auch zur Beantwortung anderer Fragen zur Verfügung.
Der Kurs wird in regelmäßigen Abständen angeboten.