Hausbesuche im Landkreis Wittenberg

Wir kommen zu Ihnen nach
Coswig | Wittenberg | Zahna-Elster | Jessen | Annaburg | Bad Schmiedeberg | Kemberg | Gräfenhainichen | Oranienbaum-Wörlitz

Nichts ist uns wichtiger als unsere Patienten und Ihre Besitzer.

Ein krankes Tier befindet sich ohnehin in einer Ausnahmesituation, hinzu kommt der Transportstress, Fremdgeräusche, Aufeinandertreffen mit anderen Tieren und eventuelle Wartezeiten in der Praxis. Daher bietet das Team der Kleintierpraxis Ihnen einen individuellen Termin und Ihrem Tier eine möglichst stressfreie Behandlung in der gewohnten Umgebung. Um einen optimalen Heilungsprozess zu haben, unterstützen wir Sie von der Beratung über die Diagnostik bis hin zur Behandlung.

Wir kommen aber nicht nur im Notfall zu Ihnen nach Hause. An der Tagesordnung stehen unsere Routinetermine wie:

  • Impfungen
  • Parasitenbehandlung
  • Tierfriseur (Fell- & Krallenpflege)
  • Physiotherapie
  • Akupunktur
  • Laserbehandlung
  • Gesundheitschecks
  • Progesterontest
  • Geburtsvorsorge sowie Betreuung der Jungtiere
  • Erstversorgung von behandlungspflichtigen Wunden
  • Probenentnahme von Kot, Urin, Blut und Haut
  • Futtermittel- & Ernährungsberatung
  • Sterbebegleitung

Mit unserem hauseigenen Labor bieten wir Ihnen umfassende Diagnostikmöglichkeiten für Ihre Fellnasen. Wir können Krankheitsursachen schnell detektieren und umgehend symptomatische Therapien und Behandlungen einleiten. Ihre Proben werden direkt am Tag ihres Eingangs von uns bearbeitet. Die Befundmitteilung erfolgt, je nach Wunsch, telefonisch, per Fax, E-Mail oder per Post. Für die Ermittlung sehr spezieller Werte arbeiten wir mit anderen Laboren zusammen.

Sterbebegleitung - kein leichter Gang.

Wenn der liebste Vierbeiner zu alt oder zu krank ist, muss jeder Tierbesitzer eine schwere Entscheidung treffen, zum Wohl des Tieres und um unnötiges Leid zu verhindern. Sterbebegleitung braucht Einfühlungsvermögen und Vertrauen in eine Person, welcher genauso viel daran gelegen ist, bei Ihren langjährigen Begleiter das Leiden zu mindern und das Sterben professionell und einfühlsam zu begleiten. Ihr tierischer Freund sollte die Möglichkeit haben, die letzten Stunden in gewohnter und ruhiger Umgebung verbringen zu dürfen, ohne einen letzten Gang in ein steriles Behandlungszimmer. Wir bieten Ihnen, sich in aller Ruhe und mit tierärztlicher Begleitung zu verabschieden.